Geschichten statt Schokolade

„Mache dich auf und werde licht!“ Jesaja 60,1
„Mir war, als hörte ich eine innere Stimme, die mir Mut zusprach: 'Steh auf für die Gerechtigkeit! Steh auf für die Wahrheit!“ Martin Luther King, 1955

Willkommen zum #mutgeschichten-Adventskalender! Bis Weihnachten möchte er Sie und Euch begleiten, nachdenklich machen und ermutigen mit 24 Geschichten um das Thema Flucht. Mutgeschichten haben wir sie dieses Jahr genannt, erzählt von Geflüchteten und Unterstützer*innen, die hier mit uns in Hamburg, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern leben.

Die Erzählungen wollen nicht hinter ihren Türchen bleiben. Der Mut in ihnen soll auch die Leser*innen stärken. Gerade in der Müdigkeit dieses zweiten Corona-Winters können wir das besonders gut gebrauchen. Die Adventszeit lebt ja von Hoffnung und gegenseitiger Ermutigung, manchmal aller Realität trotzend, oft gegen Widerstände.

Dietlind Jochims - Flüchtlingsbeauftragte der Nordkirche

Mögen sie also ausstrahlen, die Mutgeschichten von Aminata Touré, von Azizah, Yousef, Danijel Zecirovic, Pirkko Andresen und den weiteren Nachbar* innen bei uns in der Nordkirche. Dieses Jahr ist uns besonders aufgefallen: Wie viele mutige Frauen aus Afghanistan leben unter uns – einen ganzen Kalender hätten wir mit ihren Geschichten allein füllen können! Allen Erzählenden danken wir sehr für ihre Offenheit und ihren Mut und den weiteren Mitwirkenden, besonders den Flüchtlingsbeauftragten der Kirchenkreise in der Nordkirche, für ihr Engagement. Den Geschichten wünschen wir viele Leser* innen und dem Adventskalender eine weite Verbreitung. Wir werden uns weiter für den Schutz von Geflüchteten einsetzen und mitwirken an einer Kirche und einer Gesellschaft, die mutig eintritt für Menschenrechte, die Empathie fördert und ermutigt zu Solidarität. Nicht nur im Advent, aber gerade dann!

Mit guten Wünschen für eine gesegnete Adventszeit,

Wenn Sie, wenn ihr auch eine Mutgeschichte erzählen möchten, ein Mutbild zeigen wollt, dann geht zur Mitmachaktion #seimutig und teilt sie!